KAMAX Motorschrauben

Elastische Nachgiebigkeit, plastisches Formänderungs-
vermögen, enge Festigkeits-
toleranzen

Sie sind hier: Startseite > Produkte > Motorschrauben

Für aktuelle und zukünftige Motorengenerationen

Moderne Verbrennungsmotoren werden hinsichtlich ihrer Leistung und Herstellung stetig optimiert. Daher werden auch an die Verbindungselemente immer anspruchsvollere Anforderungen gestellt. Motorschrauben müssen insbesondere eine hohe elastische Nachgiebigkeit und ein ausgeprägtes plastisches Formänderungsvermögen aufweisen, um die notwendige Montage-Vorspannungskraft, die erforderliche Klemmkraft im Betrieb sowie eine Reduzierung des Spannungsausschlages bei dynamischer Belastung zu gewährleisten.

Die ständige Weiterentwicklung der Werkstoffe, kombiniert mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Herstellung hochfester Verbindungselemente, garantieren engste Festigkeitstoleranzen.

Zur Steigerung der dynamischen Tragfähigkeit und zur Optimierung der Gewindequalität werden KAMAX Motorschrauben bei Bedarf nach dem Vergütungsvorgang gerollt. Aufgrund der besonderen Oberflächenbeschichtung zeichnen sie sich darüber hinaus durch konstante Reibungszahlen aus.

KAMAX Motorschrauben werden unter Berücksichtigung vielfältiger Anforderungen hinsichtlich Mehrfachfunktionen, Belastungen, Umwelteinflüssen und wirtschaftlicher Aspekte entwickelt und produziert.

In Verbindung mit modernsten produktionstechnischen Einrichtungen und einem leistungsfähigen Qualitätsmanagement-System erfüllen KAMAX Motorschrauben auch die höchsten Anforderungen unserer Kunden sowie selbstverständlich alle nationalen und internationalen Normen.

Pleuelschrauben

Zur Zentrierung von Pleueldeckel zu Pleuelstange werden KAMAX Pleuelschrauben entweder als profilgeschliffene bzw. fertiggepresste Dehnschaftpassschrauben oder als kalibrierte Wendel- bzw. Rillenschrauben ausgeführt.

Bei Crackpleueln mit Zentrierung über der Bruchoberfläche kommen KAMAX Pleuelschrauben mit schlussgewalztem Langgewinde zum Einsatz.

Bei sehr feinen Bruchstrukturen an der Pleuelfläche können die Pleuelschrauben mit zusätzlichen Vorzentrierungen ausgestattet werden. KAMAX verfügt über optimale Fertigungsprozesse sowie das notwendige Know-how zur Berechnung, Auslegung und Prüfung dieser hochdynamisch belasteten Verbindungselemente.

Hauptlagerdeckelschrauben

Die Qualität der Lagersitzbearbeitung zur Aufnahme der Kurbelwelle wird ebenso wie die Lebensdauer der Lagerschalen maßgeblich von KAMAX Hauptlagerdeckelschrauben beeinflusst.

Vorrangiges Ziel dieser Verschraubung ist eine absolut gleichmäßige Vorspannung, sowohl bei der Bearbeitung der Lagerstellen als auch beim anschließenden Montageprozess. Zur gleichzeitigen Befestigung von Ölpumpen und Ölschwallblechen können KAMAX Hauptlagerdeckelschrauben mit Innengewinde im Kopf versehen werden.

Zylinderkopfschrauben

In modernen Verbrennungsmotoren werden KAMAX Zylinderkopfschrauben mit eng tolerierten Festigkeitswerten eingesetzt. Die Kopfauflagengeometrien werden speziell auf den Verschraubungsfall ausgelegt und, falls erforderlich, mit aufgerollten Unterlegscheiben optimiert.

Ventileinstellschrauben

Als wichtige Komponente des gesamten Ventiltriebs erfüllen KAMAX Ventileinstellschrauben höchste Anforderungen an dimensionelle Vorgaben sowie Verschleißbeständigkeit über eine langjährige Lebensdauer.

Bei der Herstellung der fertiggepressten Variante garantieren optimierte KAMAX Fertigungsprozesse beste Qualität und Wirtschaftlichkeit. Für hochbelastete Motoren können KAMAX Ventileinstellschrauben als hohlgebohrte Variante hergestellt werden.

Schwungradschrauben

Mit kürzesten Klemmlängen werden hohe dynamische Belastungen sicher übertragen.

Zentralschrauben

Mit gewichtsoptimierten Kopfformen können größte Auflageflächen realisiert werden.

Motorschrauben

Pleuelschrauben
Hauptlagerdeckelschrauben
Zylinderkopfschrauben
Ventileinstellschrauben
Schwungradschrauben
Zentralschrauben